Fortbildung Inklusionsschwimmen

Silke Krezdorn und Bruno Steinfels nahmen am 23.10. an der Fortbildung des Schwäbischen Schwimmverbandes zum Thema Inklusion im Schwimmsport in der Sportschule Ruit teil. Neben den besonderen Wettkampfregeln standen besonders der Umgang mit den Einschränkungen im Wasser im Fokus. Deswegen fanden im Hallenbad verschiedenen Übungen statt, bei denen die Übungsleiter*innen im Selbstversuch mit den Einschränkungen agieren mussten. So wurde mit geschwärzter Schwimmbrille geschwommen oder beispielsweise ein Bein fixiert. Unser Trainerteam ist bereits im Inklusionsschwimmen erfahren und konnte daher einiges zu einem gelungenen Wissensgewinn beisteuern.

Drucken